Aktuelles

Unser Ofen des Monats Januar

Pelletofen SUMO von RIKA

 

Mit unserem Ofen des Monats starten Sie perfekt in das neue Jahr:

Der Pelletofen SUMO von RIKA kann mit zahlreichen Seitenverkleidungen genau an deinen Wohnraum angepasst werden. Der Verwandlungskünstler verfügt über einen großen Pelletbehälter (45kg) und eine automatische Kipprostentaschung und punktet mit innovativen Funktionen wie einem Touch Display oder Raumsensor. Das Modell SUMO MULTIAIR kann zusätzlich einen weiteren Raum mitheizen.

Da unsere Ausstellung zur Zeit geschlossen bleiben muss, ist eine Beratung nur telefonisch unter 05261 6662590 möglich.
Weitere Infos zu unserem Ofen des Monats gibt es unter https://www.rika.de/sumo.

 

 

 

Übergangsregel nach der 1. BImSchV

Die Übergangsregeln für alte Kamin-und Kachelöfen sind laut 1. BImSchV in vier Schritte eingeteilt.

Diese vier Schritte legen fest, wann welche Öfen stillgelegt, getauscht oder umgerüstet werden müssen, sofern die Grenzwerte nicht eingehalten werden.

 

Diese vier Schritte sehen folgendermaßen aus:

Inbetriebnahme bis einschließlich 31.12.1974:  Stilllegung oder Umrüstung bis zum 31. Dezember 2014

Inbetriebnahme zwischen 1975 – 1984:              Stilllegung oder Umrüstung bis zum 31. Dezember 2017

Inbetriebnahme zwischen 1985 – 1994:              Stilllegung oder Umrüstung bis zum 31. Dezember 2020

Inbetriebnahme zwischen 1995 – 2010:              Stilllegung oder Umrüstung bis zum 31. Dezember 2024

 

Ausgenommen von der Novelle des BImSchV sind historische Öfen, die vor 1950 errichtet wurden.

Sprechen Sie uns an. Wir sagen Ihnen, wie lange Sie Ihren Ofen noch betreiben dürfen.